Juhu von Chef Preeti Mistry kehrt diesen Sommer in einer riesigen neuen Jack London Sq. Meals Corridor nach Oakland zurück

Preeti Mistry in ihrem ehemaligen Temescal Restaurant, Juhu Beach Club. Foto: Emilie Raguso

JUHU KOMMT ZURÜCK Die East Bay trauerte, als der Juhu Beach Club im letzten Januar geschlossen wurde. Fünf Jahre lang hielt die Köchin Preeti Mistry in ihrem ersten stationären Restaurant in Temescal (sie begann mit Pop-ups) Hof, wo die Gäste nach schmackhaften und leckeren Gerichten wie Pflastersteinen, Bhel-Salat und mandschurischem Blumenkohl strömten. Aber noch bevor Mistry die Türen in der 5179 Telegraph Ave. schloss, hatte er geplant, Juhu zurückzubringen. Im vergangenen September, ein paar Monate nachdem sie und ihre Partnerin Ann Nadeau ihr anderes Restaurant, Navi Kitchen in Emeryville, geschlossen hatten, sagte Mistry zu Eater: „Es wird eine 3.0 geben, wir können noch nicht vollständig darüber sprechen, aber sie wird nicht verschwinden. Ich gehe nicht weg. ” Nun, Details von Juhus Rückkehr wurden erst diese Woche veröffentlicht. In einem Food & Wine-Feature wurde erstmals bekannt gegeben, dass Mistry im Sommer 2020 in der Oakland Assembly, der kommenden Jack London Square Food Hall, zwei neue Schnellbedienungskioske eröffnen wird – Juhu Chinese Menu und Juhu Snacks and Sweets. Nosh sprach mit Mistry am Telefon über Juhus Rückkehr.

“Wie LL Cool J sagte,” nenne es kein Comeback “, sagte Mistry. “Ich glaube nicht, dass ich jemals geplant habe, nicht mit einem Restaurant oder Speiseangebot zurück zu sein.” Aber sie gibt zu, dass es länger gedauert hat, als sie erwartet hatte, was in gewisser Weise eine gute Sache war. “Es gab mir viel mehr Zeit, um tatsächlich zu realisieren, was ich tun wollte.”

Mistry sagte, sie habe viele verschiedene Ideen gehabt, bevor sie auf ihrem zweigleisigen Projekt gelandet sei, aber dass sie sich in einer Lebensmittelhalle befand, war ihre endgültige Entscheidung, zwei separate Konzepte zu eröffnen. Mistry sagte, sie erwäge das Feedback, dass das Menü des Juhu Beach Clubs “eine Identitätskrise” zu haben schien. Sie dachte auch an Händler an Lebensmittelständen und Nachtmärkten auf der ganzen Welt, die sich oft auf eine bestimmte Sache konzentrieren und es gut machen. Dies erleichtert dem Anbieter, aber auch den Kunden, die anhand eines optimierten Menüs leicht erkennen können, was sie erhalten. Jeder Juhu-Kiosk bietet ein super kuratiertes Menü mit jeweils etwa fünf Artikeln, von denen sich einige mit der Jahreszeit ändern.

Das Juhu Chinese Menu konzentriert sich auf die indochinesische Küche, eine Art von Essen, das in Kalkutta (ehemals Kalkutta) entstanden ist und von der Küche der chinesischen Hakka-Einwanderer in der Region inspiriert wurde, aber an den indischen Geschmack angepasst ist. Hier wird Mistry den mandschurischen Blumenkohl zurückbringen, ein Gericht, das im Juhu Beach Club so beliebt ist, dass Mistry sagte, sie würde “niemals in Betracht ziehen, es von der Speisekarte zu nehmen”, weil “die Leute sich aufgeregt hätten”. Andere Gerichte sind unerschütterlichen Juhu-Fans bekannt, wie klebrige Flügel, gebratener Speckreis und Hakka-Nudeln, die das Restaurant saisonal anbot. Ein neues Gericht, das Mistry vorstellen wird, ist Kreuzkümmel-Lamm, hergestellt aus Lammbauch, den sie schmoren und dann im Wok-Feuer. Die Fähigkeit, im Wok zu kochen, ist etwas, worüber Mistry aufgeregt ist. “Die Art von Sear, die man auf Nudeln und gebratenem Reis bekommen kann, ist in einem Wok anders.”

Abonnieren Sie Nosh Weekly

Unser Newsletter mit köstlichen East Bay Food News

Juhu Snacks and Sweets hingegen werden, wie Mistry es ausdrückte, eher „indisch indisch“ sein und sich auf Street Food-Snacks wie Pani Puri, Samosa und Dosa konzentrieren, aber mit „Schnörkeln, die man in den meisten indischen Restaurants nicht sehen würde“ . Zu den wiederkehrenden Gerichten des Juhu Beach Club gehören das Bombay-Sandwich, der Bhel-Salat und die glutenfreie Dosa-Waffel. Mistry experimentiert jedoch noch immer und probiert neue Versionen von Idli (gedämpfte Reiskuchen) und Uttapam (herzhafter Pfannkuchen) aus. Für die Süßigkeiten wird sie eine Partnerschaft mit lokalen Konditoren eingehen, die wie sie traditionelle indische Angebote neu interpretieren.

Beide Juhu-Kioske sind täglich zum Mittag- und Abendessen geöffnet. Aber anders als im Juhu Beach Club wird es selten vorkommen, dass Mistry in einem der beiden Unternehmen arbeitet, besonders wenn die Dinge reibungslos laufen. Ein Teil dessen, was sie an der Oakland Assembly interessiert hat, ist die Möglichkeit, ein kleines Team von Fachleuten einzustellen, die den täglichen Betrieb leiten. Mistry ist eine langjährige Befürworterin der Verbesserung der Löhne und Rechte von Restaurantarbeitern und sagte, die Kioske würden es ihr ermöglichen, die Preise erschwinglich zu halten (5 bis 15 US-Dollar), während sie den Mitarbeitern einen existenzsichernden Lohn zahlen und dennoch profitabel sind. „Die Fähigkeit, es sich leisten zu können, in der Bay Area zu leben, ist exponentiell schwieriger geworden. Es hat einen Punkt erreicht, an dem ich kein Geschäft mehr eröffnen möchte, wenn ich nicht alle fair bezahlen kann “, sagte Mistry. “Mein Ziel ist es, alle für ihren Beitrag zu schätzen.” Juhu Chinese Menu und Juhu Snacks and Sweets werden in der Oakland Assembly, 55 Harrison St. (in Embarcadero West), Oakland, sein

Design-Rendering der Oakland Assembly in der Harrison Street 55 am Jack London Square.  Bild mit freundlicher Genehmigung von JRDV.Design-Rendering der Oakland Assembly in der Harrison Street 55 am Jack London Square. Bild mit freundlicher Genehmigung von JRDV.

MEHR DETAILS ZUR MONTAGE Heute haben wir auch mehr Details über die Lebensmittelhalle der Oakland Assembly selbst erfahren. Laut einer Pressemitteilung vom Jack London Square werden die neuen Geschäfte von Mistry in guter Gesellschaft sein, wenn der Zielmarkt in diesem Sommer eröffnet wird – das zweistöckige, 40.000 Quadratmeter große Projekt von Kinzie Bridge Holdings wird ein Grund für Restaurants von hochgelobten Köchen sein Reem Assil, Matt Horn, Anthony Kresge, Abram Plaut und Tomoharu Shono sowie Satoshi und Sachi Kamimae sowie weitere noch nicht angekündigte Lebensmittel- und Getränkehersteller. Die Oakland Assembly wird über einen Bankettsaal und einen Balkon im zweiten Stock, Essbereiche im Freien und eine Innenbühne für Gemeinschaftsveranstaltungen und Live-Unterhaltung verfügen.

Wie Mistry sind viele der neuen Chefmieter der Versammlung in Oakland bereits bekannt und beliebt. Assil, die am besten für ihre arabische Bäckerei Reem’s California in Fruitvale bekannt ist, wird Falafal und Hühnchen-Döner servieren. Die Kamimaes, das Ehepaar hinter dem beliebten japanischen Street-Food-Pop-up Okkon aus Oakland, werden ihren ersten nicht mobilen Betrieb eröffnen. und Matt Horn, den viele zum König von Oakland BBQ gekrönt haben, wird KowBird eröffnen, ein Konzept, das sich auf Hühnchen konzentriert. Plaut und Shono, das Duo hinter Mensho Tokyo Ramen, eröffnen einen zweiten Standort für den renommierten Tori Paitan-Hotspot in San Francisco. Und Kresge (Shadowbrook, Sotola) serviert Burger im Belly Goat und Wurstwaren, Käse und Panini im The Bull & The Bird. Schließlich wird das Weingut Oakland auf der Versammlung sein Debüt geben. Die Versammlung in Oakland findet in der Harrison Street 55 (Embarcadero West) in Oakland statt

Küchenchef Dionne Knox. Foto: Zella

SEELEN ÜBERLEBENDER Als die Köchin Dionne Knox im März Zellas Soulful Kitchen, ihr südländisches Soul-Food-Geschäft im kalifornischen Stil, aus der Mandela Grocery Cooperative in West Oakland entwurzelte, hoffte sie, bis zum Sommer wieder in ihrem neuen Raum zu eröffnen. Aber die Dinge dauerten länger als erwartet und die Gäste mussten geduldig auf die Rückkehr von Zellas Kekssandwiches, gebratenem Hühnchen, Salaten und hausgemachten Suppen warten. Die gute Nachricht ist, dass das Warten fast vorbei ist. Am Wochenende teilte Knox mit, dass das neue Zella’s in der Nähe der 12th Street Bart Station in der Innenstadt von Oakland am 2. Dezember geöffnet sein wird. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 7:30 bis 14:30 Uhr. Zella’s Soulful Kitchen, 499 14th St., Suite 117 (zwischen Broadway und Clay Street), Oakland

FUNGUS UNTER UNS Der Klimawandel war nicht gut für Trüffelliebhaber. Trüffel und andere Fruchtkörper bevorzugen kaltes, nasses Wetter, aber mit jedem Jahr sind die Temperaturen wärmer und trockener geworden, was bedeutet, dass die Hochsaison der Trüffel immer wieder zurückgedrängt wird. Letztes Jahr hatten wir Glück mit einer guten Saison, aber dieses Jahr haben die Dinge schlecht angefangen. Laut Oliveto-Besitzer Bob Klein haben die jüngsten Regenfälle und die kühleren Nachttemperaturen in Italien dazu geführt, dass wir möglicherweise rechtzeitig für die jährlichen Trüffelabende seines Restaurants genügend hochwertige Trüffel haben. Die 24. jährliche Veranstaltung findet dieses Jahr vom 19. bis 23. November statt. Wie immer bietet Oliveto ein À-la-carte-Menü mit Antipasti, Salaten und Vorspeisen mit weißen und schwarzen Trüffeln sowie anderen saisonalen Pilzen. Reservierungen können online vorgenommen werden. Oliveto, 5655 College Ave. (an der Shafter Avenue), Oakland

10 Jahre lang haben die Gäste von Forbidden Island an der Decke und an den Wänden der Alameda Tiki-Bar Dollarnoten an der Decke und an den Wänden angebracht. Foto: Grace Suh

INSELSCHATZ Es ist eine jahrzehntelange Tradition für Gäste der Alameda Tiki Bar Forbidden Island, bei der Einrichtung zu helfen. Nachdem Kunden Dollarnoten mit ihren Namen, Zeichnungen oder Sprüchen personalisiert hatten, befestigten sie sie mit Cocktail-Picks oder Regenschirmen an den Decken, Wänden und anderen Oberflächen. Laut Boing Boing hatte die Bar kürzlich keinen Platz mehr. Besitzer Michael Thanos beschloss mit Hilfe seiner Mitarbeiter, das gesamte Geld an den Wänden abzubauen. Die Anstrengung dauerte einen ganzen Tag und füllte vier große Müllsäcke mit 10.367 US-Dollar. Am Ende spendete Thanos mehr als 8000 US-Dollar an drei lokale gemeinnützige Organisationen (Building Futures, Freunde des Alameda-Tierheims und Alameda Family Services). Die restlichen US-Dollar gingen an die Decke zurück, bis sie es noch einmal tun müssen. Bis dahin veranstaltet Forbidden Island einen Pop-up-Vorteil mit Gast-Barkeeper Tiki Lindy für einen weiteren guten Zweck. Alle Einnahmen aus der Nacht werden gespendet, um Überlebenden von Waldbränden in Nordkalifornien über Stand for Kindness zu helfen. Verbotene Insel, 1304 Lincoln Ave. (in der Sherman Street) Alameda

Boba Panda wurde am 17. November in der Shattuck Avenue in Berkeley eröffnet. Boba Panda wurde am 17. November in der Shattuck Avenue in Berkeley eröffnet. Foto: Natalie Orenstein

BÄR MIT UNS, MEHR BOBA IN BERKELEY Der Café-Bereich, in dem sich früher das Fertile Grounds Café befand, wurde am Sonntag als Boba Panda wiedereröffnet. Besitzer Charles Lee sagte Nosh, sein Geschäft verwende alle Premium-Tees aus Taiwan, um seine Milchtees, Teelatten, Früchtetees, Smoothies und Käse-Creama-Getränke herzustellen. Neben Bubble Tea serviert Boba Panda Eiscreme und taiwanesische Eierbeutel. Boba Panda, 1796 Shattuck Ave. (in der Delaware Street), Berkeley

EIN ATEM VON FRISCHEM… FLEISCH? Air Protein, ein in Berkeley ansässiges Unternehmen, behauptet, das „weltweit erste Fleisch auf Luftbasis hergestellt zu haben, das aus Elementen der Luft hergestellt wird, die wir atmen“. Laut der Pressemitteilung des Unternehmens kombiniert Air Protein diese Elemente mit Wasser und mineralischen Nährstoffen und erzeugt durch einen probiotischen Produktionsprozess ein Produkt, das das gleiche Aminosäureprofil wie ein tierisches Protein aufweist. Das Unternehmen wirbt dafür, dass luftbasiertes Protein nicht die gleichen Anforderungen an Land, Wasser, Wetter oder Zeit erfordert wie der traditionelle Fleischanbau oder sogar der Sojabohnenanbau. Es heißt auch, dass sein Produkt besser ist als die meisten Fleischsubstitute, weil es „mit wichtigen B-Vitaminen gefüllt ist, denen eine vegane Ernährung oft fehlt“. Aber ist es wirklich fair, es Fleisch zu nennen? Laut der San Francisco Chronicle sehen die Produkte von Air Protein „wie Mehl aus und haben einen neutralen Geschmack“. Das Unternehmen wird wahrscheinlich proteinangereicherte Nudeln, Riegel und andere Produkte aus dem Mehl herstellen, so dass wir zumindest vorerst nicht in saftige, aromatische Luftsteaks beißen werden.

FREDDY wurde gefingert Portlandia-Fans werden einen Kick davon bekommen: Fred Armisen wurde am Samstag in Itani Ramen gesichtet, als er über die Straße zum Fox Theatre ging, wo seine Fernseh-Co-Star Carrie Brownstein mit Sleater-Kinney die Bühne betrat. Chefkoch Kyle Itani hat ein Foto auf Instagram erneut veröffentlicht, auf dem Armisen mit Megu Wada, General Manager von Itani Ramen, posiert. Laut Bildunterschrift bestellte Armisen den Salmon 3 Way, eine Reisschüssel mit gegrilltem Lachs, Lachssashimi und Lachsrogen. Itani Ramen, 1736 Telegraph Ave. (zwischen der 17. und 17. Straße), Oakland

Helfen Sie uns, Sie auf dem Laufenden zu halten

Berkeleyside ist auf die Unterstützung der Leser angewiesen, damit wir für alle in unserer Community weiterhin frei zugänglich sind. Spenden Sie, damit wir Ihnen weiterhin zuverlässige und unabhängige Berichte liefern können.

UNTERSTÜTZEN SIE BERKELEYSIDE

Comments are closed.